Kirchheim unter Teck (ES): Auffahrunfall fordert zwei Leichtverletzte

Am Sonntagnachmittag ist es auf der Kirchheimer Straße in Kirchheim-Jesingen zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen.

Ein 38-jähriger Mercedesfahrer musste gegen 17.30 Uhr, aufgrund stockendem Verkehr, auf Höhe der dortigen Tankstelle anhalten. Der nachfolgende 20-jährige Lenker eines Smart erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den bereits stehenden Pkw auf. Durch den Aufprall wurde der 38-Jährige sowie dessen 40-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Eine Behandlung vor Ort war nicht erforderlich. Der an den beiden Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.500 Euro.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/142179/

Kommentar verfassen