Merklingen / Aichelberg (A8) – Betrunkener Sattelzuglenker

Am Samstag, gegen 16.00 Uhr, meldete ein Zeuge einen auffälligen Sattelzug. Das Schwerlastfahrzeug war auf der A 8 in Richtung München unterwegs.

Im Bereich des Aichelbergs war es Schlangenlinien gefahren. Eine Streife des Verkehrskommissariats Mühlhausen stellte das Fahrzeug fest und hielt es auf dem Parkplatz Albhöhe an. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Der Test ergab einen Wert um zwei Promille. Daraufhin wurde beim 45-jährigen Lenker eine Blutprobe erhoben. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft musste der Fahrer eine Sicherheitsleistung hinterlegen, da er keinen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/141726/

Kommentar verfassen