Plochingen (ES): Vor Kontrolle geflüchtet (Zeugenaufruf)

Das Polizeirevier Esslingen sucht nach einem bislang unbekannten Motorradfahrer, der in der Nacht zum Donnerstag ersten Erkenntnissen zufolge gleich zweimal vor der Polizei geflüchtet ist.

Gegen 23.30 Uhr fiel der Mann zunächst in der Neckarstraße auf, als er bei Erkennen einer Kontrollstelle plötzlich wendete und mit überhöhter Geschwindigkeit über die Ulmer Straße in Richtung Reichenbach davonfuhr. Nach mehreren Kilometern verlor die hinterherfahrende Streife den Zweiradlenker in einem Wohngebiet in der Siegenbergstraße in Reichenbach aus den Augen. Etwa eine Stunde später konnte der Motorradfahrer auf der Neckarbrücke in Plochingen erneut festgestellt werden. Als er dort von einer Polizeistreife kontrolliert werden sollte, gab er wieder Gas und flüchtete über die Esslinger Straße in Richtung Köngen. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an. Verkehrsteilnehmer, die durch die riskante Fahrweise des Bikers gefährdet wurden, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Esslingen unter der Telefonnummer 0711/3990-0 zu melden.

PM Polizeipräsidum Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/141654/

Kommentar verfassen