Schwäbisch Gmünd: Gegen Zaun gefahren

Eine 25-Jährige verursachte am Dienstagabend gegen 22.15 Uhr einen Sachschaden von rund 2800 Euro und flüchtete anschließend von der Unfallstelle.

Mit ihrem BMW beschädigte sie beim Ausparken einen in der Vorderen Schmiedgasse aufgestellten Zaun, wobei dessen Metallpfosten beschädigt wurden. Ein Zeuge hatte den Unfall beobachtet und der Polizei das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges genannt, wodurch die 25-Jährige rasch ermittelt werden konnte.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140835/

Kommentar verfassen