Reichenbach/Fils (ES): In Leitplanke geschleudert

Am Samstag um 05.10 Uhr ist ein Pkw Smart auf der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart nach einem Ausweichmanöver ins Schleudern geraten.

Nach Angaben des 27 -jährigen Fahrers musste dieser einem Wildtier ausweichen. Hierbei kollidierte er mit der rechten Leitplanke, wurde nach links abgewiesen und schleuderte im Anschluss über beide Fahrstreifen, bis er letztlich auf dem linken Fahrstreifen liegenblieb. Der Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt, wurde jedoch durch den Rettungsdienst zur weiteren Abklärung vorsorglich in eine Klinik gebracht. Am Pkw Smart entstand wirtschaftlicher Totalschaden, er musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140672/

Kommentar verfassen