Landkreis: Ohne Gurt oder mit Handy am Ohr

Bei Kontrollen in Geislingen erwischte die Polizei drei Fahrer ohne Gurt.

Ein Kind saß ohne Sicherung in einem Auto. Zwei Fahrer telefonierten unerlaubterweise während der Fahrt. Auch in Ebersbach war ein Kind ohne jede Sicherung in einem Wagen. Hier mussten die Beamten auch mehrere Eltern belehren, die auf Gehwegen hielten oder Einfahrten blockierten, um ihre Kinder aussteigen zu lassen. In Albershausen ertappte die Polizei sechs Fahrer beim unerlaubten Telefonat während der Fahrt.

Nach dieser Bilanz aus „Tag 1 nach Schulbeginn“ sieht sich die Polizei darin bestätigt, dass weitere Kontrollen erforderlich sind. Diese wird sie auch in den kommenden Wochen durchführen. Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, sich an die Vorschriften zu halten, um den Kindern einen sicheren Weg zur Schule und nach Hause zu ermöglichen.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/112648/

Kommentar verfassen