Göppingen – Vorfahrt nicht beachtet

Am Dienstag fuhr ein Lkw in Göppingen nach einem Unfall weiter.

Kurz nach 11.45 Uhr fuhr ein unbekannter Lkw in der Lorcher Straße in Richtung Stadtmitte. Er fuhr in den Kreisverkehr Nördliche Ringstraße. Dort befand sich eine 30-Jährige mit ihrem Porsche und hatte Vorfahrt. Es kam zur Kollision. Der unbekannte Laster fuhr weiter. Dessen Fahrer kümmerte sich nicht um den Schaden. Den schätzt die Polizei auf etwa 5.000 Euro. Das Polizeirevier Göppingen (Telefon 07161/632360) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Lkw geben können. Demnach soll es sich um einen Lkw mit Anhänger, schwarzem Führerhaus gehandelt haben. An der Plane des Aufbaus befanden sich wohl rötliche Streifen.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110464/

Kommentar verfassen