Neue Pflegefachkräfte für den Landkreis: ALB FILS KLINIKEN feiern ihre Absolventen aus der Pflege

Auch in diesem Jahr konnte die Schule für Pflegeberufe der ALB FILS KLINIKEN einen erfreulichen Abschluss präsentieren: Insgesamt 32 Schülerinnen und Schüler haben ihre Ausbildung erfolgreich absolviert.

Den Anfang machte die Abschlussklasse der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe mit 15 Schülerinnen und Schülern. Sie schlossen Ende Februar ihre einjährige Ausbildung bei den ALB FILS KLINIKEN ab. Im Rahmen einer kleinen Feier bekamen die Absolventen ihre Zeugnisse von Sabine Becker, Leiterin der Schule für Pflegeberufe in Göppingen, und Kursleiterin Anica Fürst überreicht. Mit diesem Examen haben die Absolventen nicht nur einen staatlich anerkannten Berufsabschluss erlangt, sondern gleichzeitig auch die Zugangsvoraussetzung für eine Weiterqualifikation, zum Beispiel für die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann. Diese Möglichkeit nutzten zwei Absolventen und haben im April mit der dreijährigen generalistischen Ausbildung begonnen. Sechs Pflegehelferinnen und Pflegehelfer bereichern inzwischen die Pflegeteams in der Klinik am Eichert in Göppingen.

Ende März feierte dann auch die Klasse der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege mit 17 Schülerinnen und Schülern ihr Examen am Ende der dreijährigen Ausbildung. Die Prüfungsvorsitzenden Dr. Petra Knupfer sowie Hans Schollenberger lobten die guten Prüfungsergebnisse der Schülerinnen und Schüler und honorierten die gute Vorbereitung durch das Lehrerteam. Gemeinsam mit Sabine Becker und der Kursleiterin Martina Nierste überreichten sie die Zeugnisse. Bei der virtuellen Examensfeier am Computer wechselten sich auf digitalem Weg offizielle Grußworte, Glückwünsche und persönlicher Dank ab. Wolfgang Schmid, Kaufmännischer Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN, bedankte sich für das große Engagement in Coronazeiten und hob die Bedeutung der Pflege hervor: „Die Pflege gibt jeden Tag Alles, um den besonderen Umständen gerecht zu werden. Ohne solch engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie sie kann kein Krankenhaus funktionieren. Daher freut es mich sehr, dass viele von Ihnen bei uns Ihre Tätigkeit aufnehmen.“ Patricia Fischer, Pflegemanagerin der ALB FILS KLINIKEN, bestätigte die frischgebackenen Pflegekräfte in ihrer Berufswahl: „Nie war es für junge Menschen wichtiger, einen soliden Grundstein für die eigene berufliche Zukunft zu legen. Mit Ihrer dreijährigen Ausbildung bei uns haben Sie eine fundierte Ausbildung im Gesundheitswesen mit einer sicheren beruflichen Perspektive gewählt.“ Die Kursleitung und der Kurs selbst erinnerten mit Empathie und spürbarem Wehmut an einige besonderen Momente der vergangenen drei Jahre. Für hervorragende Prüfungsergebnisse vergab die Schulleitung vier Belobigungen und dankte in diesem Zusammenhang auch den Praxisanleitern für deren geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit.

Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe

Abd Allah, Bassel / Abdullatif, Aya / Anastasiadou, Sofia / Bilici, Gül Peri / Cenaj, Valentina / Dieti, Eileen Denise / Karslian, Zanna / Pekrul, Waldemar / Rana, Ankitaben Chiragbhai / Saputro, Nugroho Eko / Sattout, Mohamad Noor / Schmieder, Heidrun / Seebauer, Celina Paulin / Tartareanu, Sandra-Vanessa / Yacoub, Kawa

Als Jahrgangsbeste freute sich Eileen Dieti über eine Urkunde und einen Preis.

Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflege

Alhamed, Kutaiba / Andrianjafy, Diary Mbolatiana / Awudza, Koami Raymond / Cynar-Petropoulos, Dorota Beata / Felic, Tamara / Kaden, Monique / Laichici, Violeta Daniela / Lässer, Alisa / Müller, David / Nestmann, Stefanie / Rösner, Marion / Tordai, Lena Michelle / Werner, Leonie

Absolventen der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Haller, Julia / Heipek, Lea-Janice / Huber, Melanie / Köke, Lars

Jahrgangsbester ist der Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger Lars Köke. Er erhielt von der Klinik-Geschäftsführung und der Württembergischen Schwesternschaft einen Preis.

Infokasten Ausbildungsmessen Geislingen und Eislingen:

Wer sich über die Ausbildungsberufe der ALB FILS KLINIKEN informieren möchte, kann dies bei den Ausbildungsmessen in Geislingen am Samstag, 7. Mai von 9 bis 13 Uhr im Berufsschulzentrum in der Wölk und in Eislingen am Dienstag, 28. Juni von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr in der Stadthalle tun. Schüler aller Schularten, interessierte Eltern oder diejenigen, die sich beruflich neu orientieren möchten, haben die Gelegenheit, sich über eine Ausbildung bei den ALB FILS KLINIKEN zu informieren. Lehrkräfte, Mitarbeiter der Personalabteilung sowie derzeitige Schüler beantworten Fragen rund um die verschiedenen pflegerischen und kaufmännischen Ausbildungen sowie das duale Studium.

Foto oben: Nach einem Jahr Ausbildung steht ihnen die Freude ins Gesicht geschrieben: Die Abschlussklasse der Gesundheits- und Krankenpflegehelfer GKPH 21/22

Foto unten: Haben ihr Examen in der Tasche: Die Abschlussklasse der Gesundheits- und Krankenpfleger GuK 19/22

 

PM ALB FILS KLINIKEN GmbH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/134848/

Kommentar verfassen