Salach: Sicherheit in und für Unternehmen – Expertenabend beim Verband mittelständische Wirtschaft

Rund um das Thema Sicherheit dreht sich die nächste Veranstaltung des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft (BVMW) am Donnerstag, 26. Februar, 18.30 Uhr im Autohaus Schmid in Salach.

BVMW-Kreisvorsitzender Lothar Lehner (Geislingen) hat zu diesem Abend fünf Experten aus der Region eingeladen, die in Kurzreferaten über die Sicherheit von Personen, Gebäuden, Daten und Telefonaten sprechen. Mit dabei sind die Geschäftsführer der Firmen Isec Solutions GmbH (Ulm), von Euroecon C & C Eugen Röttinger (Ulm), von Oberdorfer Einbruchschutz (Göppingen), von BS Sicherheitsdienst Heiningen und von Arbeitssicherheit und Security  Consulting Michael Bartholome (Eschenbach).  Den Vorträgen mit Diskussion schließt sich ein Get-Together mit Getränken und Häppchen an. Für  Lothar Lehner genießt das Thema Sicherheit in und für Unternehmen höchste Priorität, da durch die technische Weiterentwicklung immer wieder neue Lücken im Sicherheitsnetz der Firmen entstehen. Anmeldungen per E-Mail an:  lothar.lehner@bvmw.de oder telefonisch unter 07161 / 15 83 81 2 oder 07331 / 210 599. Die BVMW-Kreisstelle Göppingen vertritt die Interessen von mehr als 100 mittelständischen Unternehmen in den Landkreisen Esslingen, Göppingen und im Bereich Schwäbisch Gmünd.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/1408/

Kommentar verfassen