Das Agile Meetup Filstal trifft sich wieder im Haus der Wirtschaft der IHK-Bezirkskammer Göppingen – Agile Themen aus der Unternehmenspraxis werden diskutiert und Lösungen erarbeitet

Beim 27. Agile Meetup Filstal in Folge wird Petra Walther von Partner Coaching Concepts mit einem Impulsreferat starten. Sie beschäftigt sich mit der Frage, warum unser Gehirn nur ungern über den Tellerrand schauen möchte und mit welchen Tricks genau das erreicht werden kann. Anschließend können die Teilnehmer in dem agilen Open-Space-Format ihre Fragen und Themen diskutieren und gemeinsam Lösungen erarbeiten.

Das Treffen findet am Donnerstag, dem 28. Juli. 2022 um 18:00 Uhr in der IHK-Bezirkskammer Göppingen, Jahnstr. 36 in 73037 Göppingen statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist bei der IHK jedoch zwingend erforderlich. Alle interessierten Führungskräfte und Mitarbeiter aus Unternehmen im Kreis Göppingen und der Region Stuttgart können sich im Internet unter www.stuttgart.ihk.de unter der Dok.-Nr. 4193962 informieren und anmelden.

Info:

Was ist das Agile Meetup Filstal? Agilität wird heutzutage immer wichtiger für Unternehmen. Um den Herausforderungen eines sich ständig wandelnden Marktes gewachsen zu sein, ist es wichtig, Altbewährtes mit Neuem verknüpfen zu können. Gemeinsam mit dem Göppinger Unternehmen TeamViewer als Impulsgeber gründete die IHK-Bezirkskammer Göppingen eine agile Community, die diesen Austausch fördern möchte. Der Austausch findet vor allem im Open Space Format statt, bei dem alle Teilnehmer sich einbringen und ihren Nutzen ziehen können.

Zielgruppe: Jeder, der sich für agile Arbeitsmethoden interessiert, insbesondere agile Führungskräfte und Anwender agiler Methoden (Scrum, Kanban, Management 3.0, Design Thinking, Lean Startup …). Die Teilnehmer bekommen neue Impulse aus dem Bereich des agilen Arbeitens, Lernen von- und miteinander, erhalten Einblicke in die Arbeitsrealität anderer Anwender und knüpfen Netzwerke.

Vision: Das Agile Meetup Filstal will den Wirtschaftsstandort Göppingen stärken und die produktive Anwendung agiler Methoden in Unternehmen der Region unterstützen.

PM IHK Region Stuttgart Bezirkskammer Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/139036/

Kommentar verfassen