TSM erneut erfolgreich überprüft  

Bei der Energieversorgung Filstal (EVF) wurde das Technische Sicherheitsmanagement (TSM) in den Sparten Strom, Gas und Wasser erneut erfolgreich überprüft. 

Mitte Oktober erfolgte durch zwei externe Auditoren über einen Zeitraum von vier Tagen die erneute Überprüfung des TSM in den Sparten Strom, Gas und Wasser bei der EVF.

Dabei konnten die beiden neuen technischen Führungskräfte (TFK) erfolgreich darlegen, dass die EVF in allen Bereichen gut aufgestellt ist. Neue TFK im Bereich Gas und Wasser ist der Prokurist und Leiter der technischen Hauptabteilung Peter Naab. Er hat diese Funktion vom Geschäftsführer der EVF Herrn Dr. Martin Bernhart im Sommer übernommen. Im Bereich Strom ist der langjährige Leiter der Abteilung Elektrotechnik Ralf Preisser die TFK.

Nun wurden Ende November die entsprechenden TSM-Urkunden durch den Geschäftsführer der DVGW-Landesgruppe Baden-Württemberg Thomas Anders an die EVF übergeben.  „Synergien durch das bereits vorhanden integrierte Managementsystem und hervorragend ausgebildete und motivierte Mitarbeiter waren die Basis für das erneut sehr gute Ergebnis bei der Überprüfung des TSM.“ Freute sich Geschäftsführer Dr. Martin Bernhart bei der Übergabe der Urkunden im neuen Verwaltungsgebäude der EVF in Göppingen.

Foto: Hintere Reihe v.l.: Thomas Braun, Jochen Wohlfahrt, Heiko Olbort, Geschäftsführer Dr. Martin Bernhart und Benedikt Weichel (alle EVF) Vordere Reihe v.l.: Ralf Preisser, Technische Führungskraft Strom, Thomas Anders, Geschäftsführer DVGW Landesgruppe Baden-Württemberg, Peter Naab, Technische Führungskraft Gas und Wasser

 

PM Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/102689/

Kommentar verfassen