«

»

Beitrag drucken

Göppinger Radsportteam beim Frühjahrsklassiker Mailand San Remo am Start

Mailand San Remo das längste Amateurradrennen der Welt

„Der Schmerz geht – der Stolz bleibt“, dessen waren sich die 8 Rennradsportler vom TEAM MSR“ sicher.

SanRemoAm 26. April 2015 um 7.20 Uhr startete das Radsportteam MSR, um den Göppinger Radtrainer Christian Pilz, beim Jedermann Radrennen des Frühjahrklassikers Mailand San Remo. Lasse Krause und Roland Schwantzer konnten verletzungsbedingt nicht wie geplant teilnehmen.

Schnell ging es nach dem Start in hohem Tempo in Richtung Pavia. Am ersten Kontrollpunkt, nach 129 km, stand ein Schnitt von 38 km/h zu Buche. Alles lief nach Plan. Jetzt kam der ein weiterer Härtetest, der Anstieg auf den Passo Turchino. Bernd Zeilinger, Jürgen Reiss, Oliver Weiser, Thomas Muhr, Ralf Feeser und Christian Pilz, mussten bei Regen, Nebel und Kälte die erste lange Steigung bewältigen. Höchste Konzentration war auf der schnellen und nicht ungefährlichen Abfahrt hinab nach Genua, geboten. Wärme, Meer und sicheres Geleit durch die italienische  Streckenpolizei, führten zu einem deutlich besseren Gefühl in den Beinen. Das Tempo blieb, entlang der welligen Küste, durch herrliche Städte führenden und mit tollen Aussichten bestückten Strecke, weiterhin hoch. Nach weiteren rund 100 km kamen die nächsten Härtetests. Die Cipressa und der Poggio, mit ihren langen Anstiegen und atemberaubend schnellen Abfahrten, verlangten am Ende der Tagesetappe von den Radsportlern alles ab. Hier zeigte sich, dass die Göppinger Truppe um Pilz nicht nur konditionell top vorbereitet in das Rennen ging, sondern sich auch als Team durch die vielen gemeinsamen Radkilometer und das Trainings-Camp im Frühjahr auf Mallorca, zusammengewachsen war. Jetzt noch sicher ins Ziel war die Devise, als es zur letzten engen Abfahrt nach San Remo ging. Nach 9:50 Stunden und 296 Kilometern kam das Team gemeinsam ins Ziel. Der Stolz und die Freude waren riesengroß. Anschließend wurde der herausragende sportliche Erfolg gefeiert.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/6814/

Kommentar verfassen