FRISCH AUF! am Montag in Kiel

Für die FRISCH AUF!-Mannschaft steht am kommenden Montag das Auswärtsspiel beim THW Kiel auf dem Programm. Das Spiel in der Wunderino Arena Kiel wird am Pfingstmontag, 20.05.24 um 19.00 Uhr angeworfen und von den Unparteiischen Nils Blümel und Jörg Loppaschewski geleitet. Der außergewöhnliche Spieltermin kommt zustande, weil der THW Kiel am gestrigen Donnerstag noch das Nachholspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen, das mit einer 26:30-Niederlage endete, austragen musste. Zudem ist die Kieler Arena am Sonntag mit einem Konzert belegt. Somit schließen der THW und FRISCH AUF! den 32. Spieltag erst am Montag Abend gemeinsam ab.

FRISCH AUF! hat zuletzt bei der 27:30-Heimniederlage verpasst, eine Positionsverbesserung im Tabellenmittelfeld zu erreichen. Vor allem die erste Halbzeit brachte schlechten Handball, wohingegen in der 2. Halbzeit eine deutliche Steigerung zu erkennen war. Im Vergleich zur Aufstellung bei diesem letzten Ligaspiel wird Oskar Neudeck den angeschlagenen Sebastian Heymann ersetzen. Beim deutschen Nationalspieler hat sich die Ellenbogenblessur zwar verbessert, ein Spieleinsatz kommt aber nach dem Rat der Medizinischen Abteilung zu früh. Daher macht er die Reise in den hohen Norden, die die FRISCH AUF!-Mannschaft bereits am Sonntag nach dem Abschlusstraining antritt, gar nicht erst mit. Oskar Neudeck hat nach seiner Rückkehr aus langer Verletztenzeit bereits bei seinen drei Drittligaeinsätzen im Trikot von Kooperationspartner TSB Heilbronn-Horkheim gezeigt, dass mit ihm wieder zu rechnen ist. Das Hinspiel hat der THW Kiel nach beeindruckender Leistung mit 34:27 in Göppingen gewonnen. FRISCH AUF! weiß also um die Schwere der Aufgabe.

Nicht leichter wird die Aufgabe dadurch, dass der THW Kiel sein Nachholspiel am Donnerstag dieser Woche mit 26:30 gegen allerdings stark verbesserte Rhein-Neckar Löwen verloren hat. Vermutlich werden die THW-Spieler auf Aktion „Wiedergutmachung“ gepolt sein, zumal der aktuelle Punktestand von 42:18 sowie die Tabellenplatzierung auf Platz 4 weit von den Zielen der Hanseaten entfernt sind. Die Champions-League-Plätz sind bereits außer Reichweite. Die beiden nationalen Titel gehen daher in dieser Saison am THW vorbei. Allerdings hat das Team von Trainer Filip Jicha noch die Chance, beim CL Final Four den höchsten europäischen Titel zu holen und so die Saison doch noch zu einem Erfolg zu machen.

FRISCH AUF!-Trainer Markus Baur vor dem Spiel in Kiel: „Das Auswärtsspiel in Kiel gehört per se zu den schwersten Spielen einer jeden Saison. Dass der THW jetzt unmittelbar vor unserem Gastspiel zu Hause verloren hat, spielt uns sicher nicht in die Karten. Wir werden trotzdem versuchen, eine gute Leistung abzurufen und ein gutes Ergebnis mit nach Göppingen zu bringen.“

THW Kiel – FRISCH AUF!

Montag, 20.05.2024, 19.00 Uhr.

Wunderino Arena Kiel.

Livestream bei Dyn.

 

PM FRISCH AUF! Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/169876/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.