FRISCH AUF! spielt am Donnerstag im DHB-Pokal in Solingen

FRISCH AUF! steht in der Ligatabelle mit 5:9 Punkten selbst nur im Mittelfeld. Daher werden beide Mannschaften den Pokal neben der Aussicht auf ein Weiterkommen auch dazu nutzen wollen, in die Erfolgsspur zu kommen. Bei FRISCH AUF! hat dies wenigstens im Europapokal geklappt. Dort steht die Mannschaft von Trainer Hartmut Mayerhoffer inzwischen in der Gruppenphase. Bei beiden Mannschaften war der schwergängige Start in die Liga zu befürchten, denn beide Mannschaften hatte eine Fluktuation auf wichtigen Positionen. Insbesondere die Abgänge der beiden Abwehrchefs Max Darj und Jacob Bagersted beschäftigen beide Seiten noch immer. Nun sind aber bereits einige Wochen der neuen Saison ins Land gegangen und so sollte Spiel für Spiel eine Stabilität gefunden werden. FRISCH AUF! geht mit derselben Aufstellung ins Pokalspiel wie zuletzt in der Liga. Lediglich hinter Torwart Daniel Rebmann steht wegen einer Erkältung ein Fragezeichen. Für ihn steht im Vertretungsfall Jugend-Nationalspieler Julian Buchele parat. Bei Rechtsaußen Kevin Gulliksen wird die Rehazeit noch einige Wochen in Anspruch nehmen, das ergaben neuere Untersuchungen bei den Mannschaftsärzten.

Beim Bergischen HC sind derzeit Linus Arnesson und Lukas Stutzke die wichtigsten Akteure. Allerdings kam der deutsche Nationalspieler mit einer Verletzung von der Nationalmannschaft zurück, so dass hinter seinem Einsatz ein großes Fragezeichen steht. Noch nicht einsatzbereit ist Csaba Szücs, wohingegen Fabian Gutbrod vor einer Rückkehr auf das Parkett steht. Der neue Trainer Jamal Naji, der vor der Saison aus Essen kam, hat also ebenfalls alle Hände voll zu tun, einen Formanstieg in seiner Mannschaft hinzubekommen.

FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer und seine Spieler hatten nach der Länderspielpause nur zwei Trainingseinheiten Zeit, sich auf die kommende Aufgabe vorzubereiten. Immerhin kamen alle Nationalspieler gesund von ihren internationalen Aufgaben zurück. Hartmut Mayerhoffer erwartet ein spannendes Pokalspiel: „Ein Pokal-Auswärtsspiel beim Ligakonkurrenten Bergischer HC ist zunächst von der Einschätzung her eine 50:50-Spiel. Wir werden alles geben, denn wir möchten im Pokal weiterkommen. Der BHC hat zuletzt immer wieder an Zählbarem geschnuppert, daher werden wir einen Formanstieg benötigen, um siegreich aus dem Spiel hervorzugehen.“

PM FRISCH AUF! Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/142952/

Kommentar verfassen