FRISCH AUF! spielt am Samstag in Hamm

FRISCH AUF! strebt aber in gleichem Maße die beiden Punkte an. Nach schwerem Saisonstart gab es zuletzt mehrere Erfolgserlebnisse für die Grün-Weißen. Nach den Heimsiegen gegen Lemgo in der European League und gegen den VfL Gummersbach in der LIQUI MOLY HBL gelang am Dienstag dieser Woche das Weiterkommen in der European League dank einer stabilen Leistung im Rückspiel in Lemgo. Hoffentlich kann die FRISCH AUF!-Mannschaft diesen Rückenwind im Auswärtsspiel in Hamm in eine gute Leistung ummünzen. FRISCH AUF! tritt dort mit derselben Mannschaft an, die zuletzt auf internationalem Parkett in Lemgo spielte.

Beim ASV Hamm-Westfalen sind im Rückraum insbesondere Jan van Boenigk sowie die bundesligaerfahrenen Savvas Savvas und Marian Orlowski zu beachten. Ebenfalls sehr erfahren ist Abwehrchef Mait Patrail. Zudem ist der ASV von beiden Außenpositionen gefährlich. Trainer der Westfalen ist Michael Lerscht.

FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer und seine Spieler gehen die Aufgabe mit Respekt an: „Wir möchten einen guten Abschluss der Woche haben nach den Erfolgen gegen Gummersbach und in Lemgo mit dem Weiterkommen in die Europapokal-Gruppenphase. Wir werden alles geben, zwei Punkte aus Hamm mit nach Hause zu nehmen. Der ASV Hamm-Westfalen hat in den vergangenen Wochen den einen oder anderen Gegner schon am Rande einer Niederlage gehabt. Uns ist also bewusst, was auf uns zukommt.“ FRISCH AUF! wird also kurz vor der Länderspielpause noch einmal eine Energieleistung abrufen müssen.

Das Spiel in Hamm wird von TV-Partner Sky live übertragen.

PM FRISCH BAUF! Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/142348/

Kommentar verfassen