Eurosport überträgt wieder live – Die FRISCH AUF Frauen sind am 27. Dezember an der Reihe

Der TV-Sender Eurosport 1 setzt seine in der vergangenen Saison begonnene Übertragung aus der Handball Bundesliga Frauen (HBF) fort. Auch in dieser Spielzeit werden wieder mehrere Partien live im Fernsehen übertragen.

Los geht es bereits an diesem Freitag mit der Begegnung zwischen dem VfL Oldenburg und der HSG Bensheim/Auerbach. Im Oktober sind dann zwei Spiele live zu sehen, ebenso im Dezember, darunter die Partie der FRISCH AUF Frauen gegen den Buxtehuder SV am 27. Dezember. Da am gleichen Tag auch das Spiel zwischen dem Thüringer HC und Borussia Dortmund live übertragen wird, werden die genauen Anwurf- beziehungsweise Übertragungszeiten noch bekanntgegeben. Am 2. Januar des neuen Jahres ist die Partie zwischen der HSG Blomberg-Lippe und der TuS Metzingen zu sehen. Weitere TV-Übertragungen sind in Planung.

„Nach der abgebrochenen Saison 2019/20 und der langen Corona-Zwangspause ist die Zusage von Eurosport, weitere Spiele der 1. Bundesliga live im Free-TV zu zeigen, natürlich ein sehr erfreuliches Signal für uns“, betont HBF-Geschäftsführer Christoph Wendt. „Durch die Kooperation mit der Handball Bundesliga Frauen hatten wir in der letzten Saison erstmalig in der Geschichte der HBF die Möglichkeit, Live-Spiele der 1. Bundesliga im Free-TV bei Eurosport zu zeigen. Sehr erfreulich war zudem, dass die Übertragungen bei den Handballfans auf positive Resonanz stießen“, ergänzt Werner Starz, Director Product Development für Eurosport in Deutschland. Kommentiert werden die Spiele von Uwe Semrau und der früheren Nationalspielerin Isabell Klein.

In der vergangenen Spielzeit waren die FRISCH AUF Frauen zweimal live bei Eurosport zu sehen: Neben dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen wurde außerdem das Derby bei der TuS Metzingen gezeigt. Für viele Fans, die aufgrund von Corona dem Live-Erlebnis in der Halle derzeit nicht beiwohnen können oder aufgrund der knappen Ticketkapazitäten keine Karte mehr bekommen, sind die Übertragungen eine tolle Gelegenheit, ihr Team zumindest vom Wohnzimmer aus unterstützen zu können. Im Internet ist dies wie bisher per Livestream auf sportdeutschland.tv möglich.

 

PM FRISVH AUF Göppingen Frauen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/112755/

Kommentar verfassen