Kindergarten besucht den Albert-Rapp-Hof in Wangen

5 Kinder aus der Elefanten- und der Bärengruppe des Schulkindergartens der Lebenshilfe in Heiningen besuchten die neugeborenen Ziegen auf dem Albert-Rapp-Hof in Wangen.

Schulkindergarten Besuch auf dem Albert-Rapp-Hof 21 05 2015 12Im Stall, inmitten der großen und kleinen Ziegen, konnten die Kinder Natur hautnah spüren. Im Außenbereich konnten Sei erleben, wie lebendig die Ziegen in der frischen Luft ihrem Temperament freien Lauf ließen. Danach ging es zum erst  im letzten Jahr angeschafften HühnerMobil Dort durften die Kinder erleben, wo das Ei herkommt, das am Sonntagmorgen auf dem Küchentisch steht. Nach einem letzten Rundgang auf dem Albert-Rapp-Hof ging es in Begleitung von Claudia Schneider und Erita Lutolli wieder zurück nach Heiningen, wo die Erlebnisse des Vormittags erst einmal verarbeitet werden mussten.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/8816/

Kommentar verfassen