Lebensqualität trotz Gehörverlust: Einladung zu regelmäßige Treffen des Gesprächskreises für Menschen mit Hörbeeinträchtigung

Der Gesprächskreis für Menschen mit Hörbeeinträchtigung und Betroffene kommt im neuen Jahr erstmals wieder am Mittwoch, 25. Januar 2023, von 10:00 bis 11:30 Uhr im ‚Treff im Löwen‘ (Bahnhofstr. 9) zusammen. Neue Gesichter sind herzlich willkommen. Bei den Treffen besteht die Möglichkeit, sich mit Gleichbetroffenen auszutauschen und zu lernen wie die verbliebenen Kommunikationsmöglichkeiten besser genutzt oder neue Kommunikationswege eröffnet werden können.

Ein guter Gehörsinn ist eine wichtige Voraussetzung für die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und die Grundlage zwischenmenschlicher Kommunikation. Das Hören dient zudem der Orientierung und warnt vor Gefahren. Beim nächsten Gesprächskreis finden Betroffene ein offenes Ohr, können sich Austauschen und von den Erfahrungen der anderen Teilnehmenden profitieren.

Neben dem Austausch wird an diesem Tag ein Übersetzungs-Programm, genannt „Transkriptions-App“, getestet. Es übersetzt die gesprochene Sprache in lesbaren Text auf einen Bildschirm. Die App hilft in einer lauten Umgebung, beispielsweise im Café oder Restaurant, bei Gesprächen alle Worte zu verstehen. Wer ein Smartphone besitzt darf es an diesem Vormittag gerne mitbringen. Im Anschluss an das Treffen besteht die Möglichkeit zu einem „Praxistest“ bei einem gemeinsamen Besuch in einem Restaurant oder Café.
Weitere Treffen des Gesprächskreises sind am 1. März 2023, 26. April 2023 und 24. Mai 2023 jeweils von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr. Fragen zur Veranstaltung beantwortet Heike Kirn (Kontakt: Telefon: 07161/354 18 68; E-Mail: h.kirn@eislingen.de).

Foto (Bildquelle: Stadtverwaltung Eislingen): Hörbeeinträchtigte Menschen stehen im Alltag permanent vor großen Herausforderungen, dabei gibt es viele hilfreiche Tipps und Hilfsmittel, die in der Gesprächsrunde vorgestellt werden.

PM StadtverwaltungEislingen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/146527/

Kommentar verfassen