Rege Teilnahme an der Mitmachaktion Distanz und Nähe wir halten zusammen auch wenn wir alleine sind!

Was kann ich tun, wenn mir die Decke auf den Kopf fällt und die kontaktlose Zeit zur Ewigkeit wird? Das war das Motto der Mitmachmachaktion der Kreisbehindertenbeauftragten Oswald-Timmler und Emily Ernst von der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) Süßen.

Die Resonanz auf diese Aktion war beindruckend. Uns erreichten viele kreative und emotionale Bilder, Briefe und Collagen. Viele der Bilder und Briefe zeigen die emotionalen Herausforderungen und den Verzicht auf viele liebgewonnen Alltagsgewohnheiten. Sie spiegeln einerseits den Zusammenhalt miteinander und andererseits die soziale Einsamkeit und Ungewissheit dieser Zeit wieder. Die Bilder zeigen auch wie durch die Corona Krise neue Hobbys entstanden sind oder alte wiederaufleben. Auch die Rücksichtnahme und das soziale Engagement haben wieder an Bedeutung gewonnen. Auf Grund der vielen kreativen Einsendungen haben wir beschlossen, dass keine Gutscheine ausgelost werden sondern alle Teilnehmenden einen Gutschein erhalten. Da es derzeit leider noch nicht möglich ist eine Ausstellung zu machen sind die Bilder ab nächster Woche auf der Landratsamtsseite auf der Seite der Kreisbehindertenbeauftragten zu sehen. Sobald ein Ausstellungstermin möglich ist werden wir Sie informieren.

 

PM Landratsamt Göppingen Kreissozialamt Kreisbehindertenbeauftragte

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/110126/

Kommentar verfassen