Ausstellung „Mach Dir (k)einen Kopf!“ von Jugendlichen im Klinikum Christophsbad ist eröffnet

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie lädt bis Ende März ins Haus zur Ausstellung ein. Neun Jugendliche der Station KJ2, vorübergehende Bewohner, stellen ihre Gestaltungen aus: Köpfe, bunt und knallig, mystisch und fein, frei nach dem Ausstellungstitel „Mach Dir (k)einen Kopf!“

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJPP) im Klinikum Christophsbad verfügt mit der Installation „Vorübergehend bewölkt“ des Künstlers Prof. Andreas Mayer-Brennenstuhl über ein Kunstwerk der besonderen Art: Es ist „partizipativ“, das heißt: Offen für Beteiligung! Nach der letzten Ausstellung „Ein alter Hut“ geht es jetzt um die Köpfe selbst.

Die Ausstellung „Mach Dir (k)einen Kopf!“ ist bereits eröffnet und bis Ende März 2020 in der KJPP im Klinikum Christophsbad, Haus 25, jedermann und jederfrau frei zugänglich.

 

PM Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/104745/

Kommentar verfassen