«

»

Beitrag drucken

Ferienprogramm „Unterwegs mit Karte und Kompass“

Kinder können im Rahmen des Ferienprogramms im Naturkundlichen Museum einen eigenen Kompass bauen.

Wie funktioniert ein Kompass? Was zeigen die unterschiedlichen Linien auf einer Karte an? Wie kann der Stand der Sonne bei der Orientierung helfen? Das Ferienprogramm für sieben- bis zehn-Jährige widmet sich der Beantwortung dieser Fragen und gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit, einen eigenen Kompass zu bauen, der bei der anschließenden Erkundung des Stadtteils Jebenhausen für Orientierung sorgt. Das Ferienprogramm findet am Donnerstag, 24. Mai, von 10 bis 15 Uhr, im Städtischen Naturkundlichen Museum sowie dem Ortsteil Jebenhausen statt. Die Kursgebühr beträgt acht Euro. Bitte Vesper und wetterfeste Kleidung mitbringen. Eine Anmeldung bis Dienstag, 22. Mai, ist erforderlich unter museen@goeppingen.de oder Telefon 07161 650-9913.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/schule/71126/

Kommentar verfassen