Göppingen: Zentralküche erneut erfolgreich zertifiziert

Birgit Binder, die Chefin der städtischen Zentralküche, hat allen Grund zur Freude: Die Küche hat zum dritten Mal in Folge von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bescheinigt bekommen, dass sie eine ernährungsphysiologisch ausgewogene Mittagsverpflegung anbietet.

Das Auditverfahren wird durch Experten der DGE vor Ort durchgeführt, die genau untersuchen, welche Lebensmittel für die Mittagsverpflegung ausgewählt werden und wie abwechslungsreich die Speisenplanung und -herstellung ist. Besonderes Augenmerk wird auch auf die Hygieneaspekte gelegt. Birgit Binder und ihr Team sind stolz, dass die Auditergebnisse jedes Jahr besser werden: „Wir haben das Audit mit 96 Prozent absolviert. Das bestärkt uns, in gleicher Qualität weiter zu kochen und den Kindern der belieferten Einrichtungen ein gesundes Mittagessen anzubieten.“ Am Tag werden rund 380 Essen für städtische Kindertageseinrichtungen und die Grundschule im Stauferpark produziert.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/35696/

Kommentar verfassen