Manfred Gottwald zum neuen Leiter des Straßenverkehrsamtes gewählt

In der letzten Sitzung des Kreistags wurde die Stelle der Leitung des Straßenverkehrsamtes neu besetzt. Manfred Gottwald aus Eislingen konnte bei seiner Vorstellung im Kreistag die Gremiumsmitglieder überzeugen und wurde gewählt.

GottwaldDer gebürtige Eislinger absolvierte die Ausbildung zum gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, die er 1991 als Diplom-Verwaltungswirt (FH) erfolgreich abschloss.

Seit dieser Zeit ist Manfred Gottwald beim Landratsamt Göppingen tätig. Zunächst war er dort bis Ende 1993 Sachbearbeiter beim Straßenverkehrsamt, ehe er für elf Monate zum Amt für Abfallwirtschaft abgeordnet wurde. Von Dezember 1994 bis November Allgemeiner Pressekontakt: Landratsamt Göppingen, Lorcher Straße 6, 73033 Göppingen; Julia Schmalenberger, Telefon: 07161 202-414, Fax: 07161 202-837, E-Mail: j.schmalenberger@landkreis-goeppingen.de

2004 war er Leiter des Geschäftsteils Katastrophenschuz beim Rechts- und Ordnungsamt. Seit dieser Zeit ist er Geschäftsteilleiter/Abteilungsleiter Organisation und Wahlen beim Hauptamt.

Manfred Gottwald wird Nachfolger von Karl Moser, der Anfang März 2016 in den Ruhestand tritt. Seine Tätigkeit als Leiter des Straßenverkehrsamtes mit 45 Mitarbeiter/innen wird er Anfang April 2016 aufnehmen.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/21144/

Kommentar verfassen