Salach: Verträge für Bürger- und Gesundheitshaus unter Dach und Fach

Das Bauprojekt „Bürger- und Gesundheitshaus“ am Salacher Rathausplatz nimmt nach einer intensiven Phase der Vorbereitung und Planung nun konkrete Formen an. Am Freitag, 04.12.2015 wurden im Trauzimmer des Salacher Rathauses der Grundstückskaufvertrag sowie die notwendigen Verträge zur Gründung einer Bauherrengemeinschaft unterzeichnet und notariell beurkundet. „Dies ist ein guter Tag für unsere Gemeinde Salach“ freute sich Bürgermeister Bernd Lutz, dass damit die vertraglichen Grundlagen für die Realisierung dieses zentralen kommunalpolitischen Projekts gelegt sind.

Gesundheitshaus VertragDamit steht einem Baubeginn im März 2016 nichts mehr im Wege. Bis zum Herbst 2017 soll das neue, moderne Gebäude bezogen werden und zur zentralen Anlaufstelle rund um die Gesundheit und Bürgerdienste werden. Neben der örtlichen Allgemeinarztpraxis und einer Physiotherapiepraxis werden in dem Gebäude auch die Geschäftsräume des Krankenpflegevereins Salach, das Bürgerbüro der Gemeinde Salach sowie die Referate für Jugend und Senioren bzw. für Kultur und Ehrenamt untergebracht. Ein Ladengeschäft im Erdgeschoss sowie zwei Wohnungen runden das Angebot ab.

Unser Foto zeigt von links nach rechts die an der Baugemeinschaft beteiligten Akteure: Bernhard Edelmann, Udo Maurer, Marianne Merath (für den Krankenpflegeverein Salach), Rainer Stransky, Carolin Stransky, Sybille Edelmann (für Monika Alber) und Bürgermeister Bernd Lutz

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/21137/

Kommentar verfassen