Die Stadt Eislingen lädt zum 10. Forum Stadtentwicklung ein

Der Bau der Mühlbachtrasse wird vorgestellt und die Gestaltung des Lutherkirchen-Areals diskutiert.

Die Stadt Eislingen lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am  Dienstag, 25. Juni zum 10. Forum Stadtentwicklung um 18:30 Uhr in den Kronensaal der Stadthalle ein. Die Themenschwerpunkte werden der Baubeginn der Mühlbachtrasse sowie die Entwicklung des Umfelds der Lutherkirche sein.

Die Baustelleneinrichtung des Überführungsbauwerks zur Mühlbachtrasse hat bereits begonnen und der Baubeginn steht unmittelbar bevor. Das 10. Forum Stadtentwicklung informiert über diese Maßnahme und gibt einen Ausblick auf die entstehenden Chancen zur Entwicklung der Innenstadt. Durch den Bau des neuen Hirschkreisels wurde der Rückbau der alten B10-Trasse abgeschlossen. Seither ist das gesamte Flächenpotential des Lutherkirchen-Areals, welches für eine Entwicklung zur Verfügung steht, sichtbar. Über das Umfeld der Lutherkirche südlich der ehemaligen B10 zwischen Scheerstraße und Weberstraße soll nun diskutiert werden. Für den Austausch werden beim Forum Stadtentwicklung verschiedene Bebauungsentwürfe aufgezeigt, welche die Vorschläge und Ideen des letzten Forums aufgreifen.

Hintergrundinformation

Das Forum Stadtentwicklung wurde im Jahr 2011 ins Leben gerufen, um die Bürgerinnen und Bürger stärker in den Prozess der Stadtentwicklung einzubinden und zur Beteiligung zu ermuntern. Das Forum setzt sich zusammen aus dem Stammforum mit ausgewählten Bürgervertreterinnen und -vertretern als ständig geladenen Gästen sowie dem offenen Gastforum für interessierte Bürgerinnen und Bürger. In solch einer Runde wurde bereits die Verkehrsführung in der neuen Stadtmitte, der Standort des Rathauses und die Gestaltung des Rathausumfeldes sowie der Ausbau des Mobilitätspunktes am Bahnhof diskutiert. Auch das Quartier um die Lutherkirche und die Hirschkreuzung standen bereits bei früheren Veranstaltungen des Forum Stadtentwicklung im Fokus. Die Teilnahme steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Foto (Bildquelle: Stadt Eislingen): Beim 10. Forum Stadtentwicklung geht es um die künftige Bebauung und Gestaltung des Lutherkirchen-Areals.

PM Stadtverwaltung Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/170999/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.