Projekt #bockaufwahl zur Förderung des politischen Diskurses und zur Aktivierung junger Wähler im Landkreis Göppingen vom Kreisjugendring Göppingen e.V.

Um junge und politikverdrossene Wählerinnen und Wähler im Landkreis Göppingen für die Kommunalwahlen am 9. Juni 2024 zu mobilisieren, hat der Kreisjugendring Göppingen e.V. das innovative Projekt #bockaufwahl ins Leben gerufen.  Das Projekt wird gefördert von Demokratie leben! Landkreis Göppingen.

Die Initiative zielt darauf ab, den politischen Diskurs zu beleben und ein tiefgreifendes Verständnis für die Bedeutung der lokalen Politik und Demokratie zu fördern.

Interaktive Plattform als Herzstück des politischen Engagements

Zentraler Bestandteil von #bockaufwahl ist eine interaktive Webseite, die speziell entwickelt wurde, um lokale und übergeordnete politische Themen zugänglich zu machen. Die Plattform ermöglicht es den Nutzerinnen und Nutzern, virtuelle Räume für jede der 38 Kommunen sowie für die Kreistagswahlen zu betreten, um sich über wichtige politische Fragen zu informieren und auszutauschen.

Die Plattform ist als „Frage&Antwort“-System konzipiert, um einfacher in einen Austausch zu kommen.

Raum für Kandidierende, um sich und ihre Programme zu präsentieren

Ein wichtiger Aspekt von #bockaufwahl ist die Einbindung der Kandidierenden und politischen Parteien und Wahllisten, die auf der Plattform ihre Wahlprogramme präsentieren und mit den Wählern direkt in Kontakt treten können. Diese digitale Schnittstelle bietet eine moderne Form des Wahlkampfes, die es ermöglicht, gezielt die Anliegen und Fragen junger Menschen zu adressieren.

Förderung eines lebendigen und informierten politischen Diskurses

Außerdem werden Informationsmaterialien zu Wahlthemen wie Kommunalwahlen, Kreistagswahl, Gemeinderatswahlen und Ortschaftsratswahlen angeboten. Zum Download werden auch frei verfügbare „Sharepics“ angeboten, die für lokale Kampagnen individuell angepasst werden können. Dadurch schafft #bockaufwahl eine Basis für einen informierten und engagierten Wahlprozess.

Teilnahme und weitere Informationen

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, insbesondere junge Menschen und Erstwähler, sind eingeladen, sich auf der Plattform unter https://bockaufwahl.net  zu informieren, registrieren und am politischen Diskurs teilzunehmen.
Für weitere Fragen oder direkten Austausch stehen Holger Schrag und Sven Renken vom Kreisjugendring Göppingen e.V. unter der E-Mail-Adresse bockaufwahl@kjr.org zur Verfügung.

Mit dieser Initiative hofft der Kreisjugendring Göppingen e.V., nicht nur die Wahlbeteiligung zu steigern, sondern auch das demokratische Bewusstsein und die politische Bildung im Landkreis zu fördern.

 

PM Kreisjugendring Göppingen e.V.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/169577/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.