Mitgliederversammlung nominiert SPD-Kreistagskandidaten im Wahlkreis Eislingen/Salach/Ottenbach 

Bei ihrer Mitgliederversammlung in der Eislinger ASV-Gaststätte haben die Sozialdemokraten vor wenigen Tagen die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Kreistagsliste für den Wahlkreis Eislingen, Salach und Ottenbach nominiert. „Wir haben weiterhin das klare Ziel, im mittleren Filstal einen 20-Minuten-Takt auf der Schiene und einen 30-Minuten-Takt bei allen Buslinien einschließlich Ottenbach zu erreichen“, so die Sozialdemokraten.
Für Wirtschaftskraft, Nachhaltigkeit und Lebensqualität sei eine solche Stärkung des Nahverkehrs unverzichtbar, waren sich die Sozialdemokraten einig. Kreisrat Peter Hofelich warf auch den Blick voraus: „All das muss im neuen Kreistag als mittelfristiges Ziel erneut auf den Tisch gebracht werden – auch dazu braucht es eine starke SPD aus unserer Raumschaft im Landratsamt“, so Hofelich bei der Mitgliederversammlung, die unter Leitung von Hans-Ulrich Weidmann und Ingrid Katz-Hofelich stattfand.
Dabei stellte SPD-Kreisvorsitzende Sabrina Hartmann das Wahlprogramm zur Kreistagswahl vor. „Wir brauchen mehr Wir-Gefühl im Landkreis und einen Neustart der Gesundheitspolitik“, sagte Hartmann. Auch das Aus der Notfallpraxis in Geislingen müsse revidiert werden. Für berufliche Schulen, bezahlbaren Wohnraum und soziale Leistungen wünschen sich die Sozialdemokraten eine entschiedene Stärkung.
Kreisrat Peter Hofelich sprach in klaren Worten die Wettbewerbssituation zwischen den politischen Kräften im Wahlkreis an, bei dem sich die Listen von CDU und SPD 2019 ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert hatten: „Wir haben die damals erhaltenen zwei Kreistagsmandate gut genutzt und uns für Zukunftsvorhaben im Landkreis eingesetzt, die auch unserem Wahlkreis zugutekamen.“ Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis für die paritätisch besetzte SPD-Liste:
1. Peter Hofelich (Salach), 2. Sabrina Hartmann (Salach), 3. Peter Ritz (Eislingen), 4. Ingrid Held (Eislingen), 5. Simon Feldmeyer (Eislingen), 6. Dr. Gudrun Igel-Mann (Eislingen), 7. Jens Kocher (Eislingen), 8. Annette Schweiss (Salach), 9. Hans-Ulrich Weidmann (Eislingen), 10. Angela Schirling (Eislingen).
PM SPD Ortsverein Eislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/166256/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.