Kooperation? Servicestelle oder Fusion? Passt das und würde das unseren Verein weiterbringen?

Vereine sind bedeutende Pfeiler in unserer Gesellschaft, bringen Menschen mit gemeinsamen Interessen zusammen und stärken den Zusammenhalt, da man gemeinsam für etwas einsteht, organisiert oder Hobbies teilt. Um die Vereine im Landkreis in aktuellen und wichtigen Themen zu unterstützen führt das Landratsamt in Kooperation mit dem Kreisjugendring Göppingen e.V. und dem Mehrgenerationenhaus in Geislingen Informations- und Vernetzungsabende durch. Die Veranstaltungsreihe wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration gefördert.

Am Donnerstag, 14.03.2024 findet von 18 – 21 Uhr im Mehrgenerationenhaus Geislingen (in der Schillerstr. 4) der vorerst letzte Informationsabend “Zukunft Verein” zum Thema “Vereinsfusionen, Synergien und Kooperationen” statt.

Silas Böttcher, Bildungsreferent beim Kreisjugendring, wird zu Beginn Schlaglichter auf verschiedene Aspekte des Themas werfen. Danach werden wir von drei verschiedenen “Best-Practice-Beispielen” hören: Herr Gaarz berichtet von der Servicestelle Jebenhausen, Herr Schäfer von der Kooperation der Voralbvereine und Herr Vandrey von der Sportallianz Aalen. Im anschließenden Austausch sollen gemeinsam konkrete Ideen angeregt werden, die die Vereine weiterbringen.

Eingeladen sind Vereinsvorstände, Verantwortungsträger und Multiplikatoren aus dem Landkreis Göppingen. Für eine bessere Planung (Imbiss und Getränke) bitten wir um Anmeldung bis Mittwoch, 13.03.2024 unter http://tinyurl.com/ZukunftVerein oder dem untenstehenden QR-Code. Gerne dürfen Sie aber auch spontan dazu kommen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Monica Roy-Greve (Beauftragte für Bürgeschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung im Landkreis Göppingen.

 

PM Landratsamt Göppingen Kreissozialamt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/166087/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.