Stadtwerke Göppingen: Der Ausbau des Göppinger Glasfasernetzes geht weiter

Die Stadtwerke Göppingen in Kooperation mit der EVF setzen ihren Kurs fort und beginnen in der Kalenderwoche 10 mit dem Ausbau des Glasfasernetzes in weiteren Stadtteilen von Göppingen. In Schopflenberg und Bezgenriet startet der Ausbau mit der Verlegung von Speed-Pipe Rohrverbänden im öffentlichen Bereich.

Die Arbeiten beginnen in der Danziger Straße, wo ein 21×10 Speed-Pipe Verband auf einer Länge von circa 320 Metern verlegt wird. Der Leitungsgraben wird in offenen Bauabschnitten von bis zu 100 Metern Länge ausgeführt.

Am Freitag, den 01.03.2024, wird die Beschilderung wie Halteverbote etc. vom Tiefbauer aufgestellt. Die Baumaßnahme in diesem Abschnitt wird voraussichtlich zwischen 4 und 5 Wochen dauern.

Die Stadtwerke Göppingen und das ausführende Unternehmen sind bestrebt, mögliche Beeinträchtigungen und Unannehmlichkeiten für die Anwohner so gering wie möglich zu halten. Eine frühzeitige Benachrichtigung der betroffenen Abschnitte erfolgt vor Baubeginn.

Ein weiterer, besonders erfreulicher, Aspekt ist hervorzuheben: Der Anschluss an das Glasfasernetz erfolgt kostenfrei, sofern sich der Anschlussnehmer oder auch ein Mieter für einen Internetvertrag von der EVF entscheidet. Nach Abschluss der Baumaßnahmen müssen anschlusswillige Bürger mit Kosten von durchschnittlich 2.500 € pro Haushalt inklusive Mehrwertsteuer rechnen. Nahezu 3.000 Kunden nutzen bereits das Glasfasernetz. Berater der EVF/Stadtwerke Göppingen sind persönlich vor Ort unterwegs, um die Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu beantworten und den Anschluss an die Zukunft möglichst einfach und unkompliziert zu machen. Selbstverständlich weisen sie sich aus.

Die Stadtwerke Göppingen sind stolz darauf, die Digitalisierung und Vernetzung der Gemeinschaft voranzutreiben und eine zukunftsfähige Infrastruktur zu schaffen.

Weitere Informationen zu den Baumaßnahmen und dem Ausbauprojekt unter Telefon 07161 – 6101-850, E-Mail internet@evf.de oder auf www.evf-i.de.

PM Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/165724/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.