Jusos on Tour 

Am vergangenen Wochenende waren die Jusos-Göppingen gemeinsam mit den Jusos-Ostalb in Schwäbisch Gmünd. Ziel des geselligen Abends war ein erster Austausch der neuen Kreisvorstände und die Schaffung einer Basis für kommende gemeinsame Projekte, wie z.B. einer gestärkten Zusammenarbeit für die anstehende Landesdelegiertenkonferenz im September.

Bei Drinks und guter Musik wurden Diskussionen zu aktuellen politischen Themen geführt und man konnte sich besser kennenlernen. „Wir konnten zusammen viele thematische Gemeinsamkeiten und Ideen ausmachen. Man kann viel voneinander lernen. Ziel ist es auch, dass sich die Jusos innerhalb der Region besser vernetzen können.”, erklärt Bircan Ergün, Kreisvorsitzender der Jusos-Göppingen. Die engere Zusammenarbeit und die Kommunikation mit benachbarten Kreisverbänden ist eines der großen Ziele der letzten Jahre gewesen. „Nachdem man sich kurz vor Weihnachten bereits mit den Jusos-Esslingen und Ludwigsburg austauschen konnte, markiert der Treff mit den Jusos-Ostalb in Schwäbisch Gmünd ein wichtiges Etappenziel der Agenda der Jusos für das Jahr 2024.“, berichtet Hannes Wegele, Juso-Pressereferent, mit Hinblick auf die anstehenden Kommunalwahlen.

Vor dem gemeinsamen Treff waren die Jusos auch auf der Kundgebung “Hand in Hand für die Demokratie – Uhingen ist bunt, vielfältig und tolerant“ vor dem Uditorium. Dort betonte der stellvertretende Kreisvorsitzende Immanuel Böttcher: „Es ist wichtig, in schwierigen Zeiten zusammenzustehen und für unsere Demokratie zu kämpfen!“ Zum Schluss wurde eine Menschenkette vom Rathaus bis zum Uditorium gebildet. „Wir blicken also auf ein erfolgreiches politisches Wochenende zurück. Kommenden Samstag geht es dann auch schon wieder mit einem offenen Juso-Treff vor Ort im SPD-Bürgerbüro in Göppingen weiter.“, verrät der Kreisvorsitzende. Interessierte sind ganz herzlich eingeladen, los geht es um 18:30 Uhr. Anschließend wird man die Möglichkeit haben, gemeinsam den Abend in einem örtlichen Lokal ausklingen zu lassen.

PM Jusos-Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/165631/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.