Helferinnen und Helfer für die Wahlen am 9. Juni 2024 gesucht!

Am Sonntag, 9. Juni 2024, finden mehrere Wahlen in Geislingen statt: Gemeinderat, Ortschaftsrat, Kreistag sowie Regional- und Europawahl stehen an. Für die Abwicklung der Wahlen benötigt die Stadtverwaltung insgesamt rund 150 Wahlhelferinnen sowie Wahlhelfer. Viele Freiwillige haben sich bereits gemeldet, aber noch nicht alle Teams sind vollzählig.

Haben Sie Interesse mitzuhelfen? Dann melden Sie sich bei der Stadtverwaltung (Kontakt: Andrea Wittlinger, andrea.wittlinger@geislingen.de, 07331-24-252).

Die helfenden Hände werden sowohl für die Wahl von 8.00 bis 18.00 Uhr (entweder vormittags oder nachmittags) benötigt als auch nach der Schließung der Wahllokale, um die Regional- und Europawahl auszuzählen. Die Stimmen für Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl zählen am Montag sowie Dienstag die Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung aus.

Als Dankeschön für ihre Hilfe erhalten alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer eine Entschädigung von 50 Euro.

PM Stadt Geislingen an der Steige

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/165252/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.