Förderung der Alb Fils Kliniken GmbH für Einführung von Hebammenkreißsaal

Das Sozialministerium Baden-Württemberg fördert mit bis zu 50.000 Euro die Einführung von Hebammenkreißsälen. Die Alb Fils Kliniken GmbH – Klinik am Eichert in Göppingen ist eine der neun Einrichtungen, die von dieser Förderung profitiert.

Die Landtagsabgeordneten der Grünen, Ayla Cataltepe, und der CDU, Sarah Schweizer, begrüßen gemeinsam die jüngste Initiative zur Förderung eines Hebammenkreißsaals in Göppingen.

Abgeordnete Ayla Cataltepe (GRÜNE) freut sich sehr: „Die Stunden vor und während einer Geburt sind immer ein ganz besonderer Augenblick, dass mit Spannung und mit Freude erwartet wird. Umso mehr freut es mich, dass mit der Fördersumme für den Hebammenkreißsaal eine noch stärkere medizinisch ganzheitliche Versorgung der werdenden Mutter und die des Neugeborenen möglich ist. Die Förderung trägt nicht nur zur Stärkung der engen Kooperation zwischen dem Ärzte-Team und den Hebammen in den Geburtsstunden bei, sondern unterstützt den medizinisch bestmöglichen Start in ein neues Leben.“

Die Abgeordnete Sarah Schweizer (CDU) sagt: „In unseren Alb Fils Kliniken befinden sich werdende Mütter in den besten Händen. Mit der finanziellen Unterstützung für die Einrichtung eines Hebammenkreißsaals erhalten Frauen mit risikoarmen Schwangerschaften auf Wunsch die Möglichkeit, in einer sicheren Klinikumgebung eine natürliche Geburt ohne medizinische Eingriffe zu erleben. Damit wird der Gesundheitsstandort Göppingen weiter gestärkt.“

Ein Hebammenkreißsaal ergänzt das bestehende geburtshilfliche Angebot einer Klinik und stellt sicher, dass gesunde Frauen nach einer unauffälligen Schwangerschaft während der Geburt von erfahrenen Hebammen betreut werden können. Die Hebammen arbeiten dabei selbstständig und eigenverantwortlich, jedoch in enger Zusammenarbeit mit dem Ärzteteam der Klinik.

Mit der Unterstützung des Landes Baden-Württemberg wird eine weitere wichtige Maßnahme aus dem Runden Tisch Geburtshilfe umgesetzt, der bereits in der letzten Legislaturperiode ins Leben gerufen wurde. Das Ziel ist es, das Angebot der Hebammenkreißsäle in Baden-Württemberg flächendeckend auszubauen und somit mehr Frauen eine geburtshilfliche Versorgung nach ihren Bedürfnissen zu ermöglichen.

 

PM Ayla Cataltepe (MdL)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/165071/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.