Energieversorgung Filstal setzt soziales Engagement fort: 1.000 € Spende für die NWZ-Aktion “Gute Taten”

Die Energieversorgung Filstal (EVF) setzt ihr langjähriges soziales Engagement in der Region fort und spendet erneut 1.000 € für die NWZ-Aktion “Gute Taten”. Die Spendensumme stammt aus den Einnahmen der Kochveranstaltungen, die im neuen EVF-Verwaltungsgebäude in der Großeislinger Straße 30
stattfinden.

Die beliebten Veranstaltungen, die unter der fachmännischen Anleitung von einem erfahrenen Koch
stattfinden, erfreuen sich seit Herbst 2023 wieder großer Beliebtheit.

Nach dem Umzug der Lehrküche vom Energie- und Wasserzentrum im Stauferpark in den EVF-Neubau in
der Stadt und nach der herausfordernden Pandemiezeit wurde die lange Tradition fortgesetzt. Die Einnahmen der Veranstaltungen kommen wohltätigen Zwecken zugute.

Dr. Martin Bernhart, Vorsitzender der Geschäftsführung der EVF, überreichte am 31.01.2024 den Scheck
an Verlagsleiter Stefan Schaumburg und Redaktionsleiter Helge Thiele und betonte dabei: “Die NWZ-
Aktion ‘Gute Taten’ umfasst Projekte, die unsere volle Unterstützung finden. Daher freuen wir uns, erneut
eine Spende dafür überreichen zu können.”

Die großzügige Spende hilft, lokale Projekte im Rahmen der NWZ-Aktion “Gute Taten” umzusetzen und
einen nachhaltigen Beitrag für das Wohlergehen unserer Gemeinschaft zu leisten.

PM Energieversorgung Filstal GmbH & Co. KG

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/164234/

Kommentar verfassen