Buntes Programm bei der Freizeitbörse am Samstag, 3. Februar 2024 im Landratsamt Göppingen

Der Elternbeirat der Bodelschwingh-Schule Göppingen und das Kreissozialamt des Landkreises Göppingen veranstalten am Samstag, den 03.02.2024 von 11-15 Uhr im Landratsamt Göppingen eine Freizeitbörse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen.

Was ist los in der Region? Was kann ich am Wochenende unternehmen? Wohin kann ich in den Urlaub fahren, wenn ich Begleitung und Betreuung brauche? Wo kann ich nette Leute treffen? Wie kann ich die Betreuung bezahlen? Diese und andere Fragen können auf der Ideenbörse beantwortet und besprochen werden. Freizeit und Kultur spielen für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben eine entscheidende Rolle und tragen zu unserem Wohlbefinden bei.

Die Ideenbörse bietet dank zahlreicher Beteiligung der verschiedensten Anbieter vor Ort einen vielfältigen Markt der Möglichkeiten.

Start ist um 11.00 Uhr mit einer Begrüßung durch Landrat Edgar Wolff und musikalischer Begleitung durch die HappySingers der Bodelschwinghschule Göppingen.

Den ganzen Tag über wird es immer zur vollen Stunde eine Vorführung geben:

  • 12 Uhr Kampfkunstschule Shimboku
  • 13 Uhr Trommel- und Tanzgruppe der Bodelschwinghschule Geislingen
  • 14 Uhr Integrativer Chor aus Bad Boll

An den Informationsständen besteht ausgiebig Gelegenheit, in ungezwungener Atmosphäre mit den Anbietern, Eltern und anderen Besuchern mit und ohne Behinderung ins Gespräch zu kommen.

Die Aussteller, zu denen die Eingliederungshilfe des Kreissozialamts ebenso zählt wie allgemeine Bildungs- und Freizeiteinrichtungen, beschränken sich dabei nicht nur auf die Präsentation ihrer Programme. Vielmehr werden zahlreiche Angebote beispielhaft vorgestellt und die Besucherinnen und Besucher zum Mitmachen eingeladen: Zum Beispiel gibt es Bastelangebote, abwaschbare Glitzertatoos, einen Rollstuhl-Parcour, Testen von Fahrrädern, die Besichtigung eines umgebauten LKWs als “Ferienmobil”, Spiele oder auch die Möglichkeit Kampfkunst auszuprobieren

Für ein unterhaltsames Rahmenprogramm ist zusätzlich durch den Ballonkünstler „De Pasco“ gesorgt. Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sind herzlich eingeladen, mit ihren Freunden und Familien einfach vorbei zu kommen. Die Räumlichkeiten im Landratsamt Göppingen sind barrierefrei zu erreichen. Der Eintritt ist frei.

Die Verpflegung mit drei verschiedenen, schwäbischen Mittagessen, Snacks, süßen Stückle und Getränken erfolgt durch die Kantine des Landratsamts. Wir bitten um Beachtung, dass hier NUR mit Bargeld bezahlt werden kann.

Aussteller:

  1. Albstore und Albstore Kids
  2. Behindertensportgemeinschaft Göppingen
  3. Chorverband Hohenstaufen
  4. CleanUp Göppingen
  5. CVJM Ebersbach
  6. Eingliederungshilfe Kreissozialamt Göppingen
  7. EUTB Landkreis Göppingen, Teilhabeberatung BW e.V.
  8. Kreisverein Leben mit Behinderungen e.V.
  9. Landschule Boll-Eckwälden e.V.
  10. SOS Kinderdorf
  11. Sozialdienst Wilhelm, Esslingen
  12. Stiftung Haus Lindenhof
  13. Volkshochschule, Lebenshilfe und Haus der Familie Göppingen

 

PM Landratsat Göppingen Kreissozialamt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/163881/

Kommentar verfassen