Fotowettbewerb „Städtebauförderung wirkt – für die Zukunft in Stadt und Land“: Jetzt Mitmachen und abstimmen

Die Stadtverwaltung bewarb sich mit dem Foto „Boehringer-Areal – Blick in die Zukunft“ beim Fotowettbewerb „Städtebauförderung wirkt – für die Zukunft in Stadt und Land“ und hat es erfolgreich in den Wettbewerb geschafft. Nun heißt es abstimmen.

Nachdem es das von der Stadtplanung eingereichte Foto erfolgreich in den Wettbewerb geschafft hat, braucht es nun die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger. Ab dem 17. August besteht die Möglichkeit, online für das beste Foto abzustimmen.

So geht‘s:

www.tag-der-staedtebaufoerderung.de/fotowettbewerb-voting-2023

  1. Über den Link zur Abstimmungsseite gelangen.
  2. Suche nach dem Foto „Boehringer-Areal | Blick in die Zukunft“.
  3. Stimme abgeben.
  4. Aufruf mit Freunden und Familie teilen.

Jeder Stimme zählt und kann den Unterschied machen! Und jeder kann so seine Unterstützung für das Foto und damit für die Bemühungen zur Städtebauförderung in der Region zeigen.

Für Fragen rund um den Fotowettbewerb stehen die Mitarbeitenden im Fachbereich Stadtentwicklung, Stadtplanung und Baurecht unter stadtplanung@goeppingen.de gerne zur Verfügung.

Der Fotowettbewerb wird von der Begleitagentur für den Tag der Städtebauförderung organisiert. Weitere Informationen auch unter www.tag-der-staedtebaufoerderung.de.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/156519/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.