Das ‚Kommunale Forum der SPD‘ wünscht schöne Sommerferien !

Im ersten Halbjahrstarke Präsenz gezeigt !

Das Kommunale Forum der Salacher SPD zieht eine zufriedene Bilanz für das erste Halbjahr 2023. Man habe erneit ‚Präsenz gezeigt‘!  „Mit dem ‚ÖPNV-Forum‘ im April mit Kreisverkehrsplaner Wienecke hatten wir einen hochaktuellen Aufschlag zu einem der wichtigsten Kreisthemen und dessen Bedeutung für Salach“ erinnert Andi Zowislo vom KF-Leitungs-Team. Es bleibe dabei, daß Salach den Halbstunden Takt im Busverkehr anstrebe und als große Gemeinde auch Anspruch darauf habe, wie die Nachbargemeinden an der Filstalachse.  Und Andre Knaus erinnerte an das ‚KF vor Ort‘ im Briefverteilzentrum. „Die SPD steht für die gewerbliche Substanz Salachs und für genügend Arbeitsplätze !“

Das ‚Kommunale Forum der SPD‘ will die Brücke von der Bürgerschaft zur Gemeindepolitik sein. Seit vier Jahrzehnten bietet die SPD  das nunmehr an. Gerne und mit wachsender Überzeugung, weil Information und kritischer Dialog wichtig sind. Die SPD-Gemeinderatsfraktion nimmt viele der Anregungen und Forderungen auf, die aus den Veranstaltungen und Vor-Ort-Besichtigungen des KF entstehen. „Entgegen manchem schnell Dahingesagten funktioniert bei uns nämlich  kommunale Demokratie zwischen Wählern und Gewählten. Wir sind aber auch in Salach kritisch, ob der Dialog mit der Bürgerschaft  auch konkrete  Konsequenzen hat. Und wir wollen auch die erreichen, welche in unserer 8200 EW-Gemeinde den örtlichen Belangen noch fern oder distanziert gegenüber stehen. Auch dafür steht das ‚KF‘!“ sagt GR Alexander Gaugele.

In der zweiten Jahreshälfte plant das Kommunale Forum Veranstaltungen zur Situation der Jugend in Salach und zum Entwicklungsstand ‚Schachenmayr-Areal‘. „Da uns die Entwicklung guter Arbeitsplätze und starker Unternehmen in unserem Salach stets am Herzen liegt, werden wir sicherlich auch einen weiteren Besuchstermin bei einer heimischen Firma des Handwerks, der Industrie oder des Handels und der Dienstleistung anbieten. Der zurückliegende Besuch im Postverteilzentrum war ja hochinteressant“, erinnert GR und stv BM Peter Hofelich.

Allen Salacherinnen und Salachern wünscht das Kommunale Forum erholsame und anregende Sommerferien. „Salach ist voran gekommen und wir können stolz darauf sein“, sagt das Leitungs-Team. „Wir setzen darauf, daß die Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin nicht populistischen Parolen und kurzzeitiger Aufwallung in unserer Gemeinde ihre Stimme geben, sondern bürgernahem, stetem und kritischen Engagement. Dafür stehen wir und kämpfen wir auch!“

PM SPD Salach

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/155598/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.