Strahlende Sonne und zahlreiche Besucher: Ein gelungener Tag der offenen Tür im Kinderhaus Beim Birnbäumle

Am 6. Mai 2023 öffnete das Kinderhaus Beim Birnbäumle seine Türen für die Öffentlichkeit. Schon im Vorfeld wurde fleißig geplant, geübt und vorbereitet.

Nach der Begrüßung bei schönstem Wetter durch die Einrichtungsleiterin Manuela Mayer folgte sogleich ein bunter Tüchertanz der Kinder und Pädagogischen Fachkräfte zu dem Lied „alle Kinder haben Träume“ von den Lichterkindern. Anschließend trug Bürgermeister Herr Kersting ein Grußwort vor, Frau Nille von „ fai Architekten“ sowie die baden-württembergische Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen, Nicole Razavi MdL, sprachen ebenfalls zu den bestens gelaunten Gästen. Der Obst- und Gartenbauverein Süßen spendete dem Kinderhaus Beim Birnbäumle einen kleinen Birnbaum. Dieser wurde symbolisch im Garten eingepflanzt. Herzlichen Dank an dieser Stelle an den Obst- und Gartenbauverein für diese liebenswerte Spende.

Währenddessen waren schon einige Gäste und Besucher im Haus unterwegs. Im Eingangsbereich hatte der Elternbeirat den Verkauf von Kaffee, Kuchen und Getränken organisiert und aufgebaut. Hierfür ein herzliches Dankeschön, natürlich auch allen Helferinnen der Elternschaft und den Bäckern der vielseitigen Süßspeisen. Den Wegweisern im Kinderhaus konnte man folgen und so wurde schnell klar, an welcher Stelle welches Angebot stattfand. Neben einer technischen Führung durch Herrn Schmid gab es besonders für die Kinder vielseitige Angebote. In der Lernwerkstatt gab es die Möglichkeit, sich ein tolles Glitzer-Tattoo machen zu lassen, im Kreativraum konnten die Kleinen mit Buntstiften ihrer Kreativität freien Lauf lassen und in der Kinderbücherei wurden spannende Geschichten erzählt. Das „Zügle“ von Herrn Kress fuhr immer vollbesetzt seine Runden, hierfür ebenso ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft und das großartige Engagement und natürlich die Spende des hierfür eingenommenen Fahrkartenverkaufs.

In den beiden Fluren im Ober- und Untergeschoss waren Bewegungslandschaften aufgebaut. Eine war für die Kleinsten und die andere für die etwas größeren Kinder altersentsprechend hergerichtet. Ein Food Truck der Pizzeria La Unica versorgte die Gäste mit leckerer Pinsa und Pizza. Das Fachpersonal stand jederzeit für Fragen und Antworten zu Verfügung. Auch der schönste Tag geht einmal dem Ende zu, mit dem Abschlusslied „Arrivederci und Bye Bye“ wurde der Tag der offenen Tür beendet.

Das gesamte Team des Kinderhauses Beim Birnbäumle bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern für tolle Gespräche, das breite Interesse an dem Kinderhaus und viele besondere Momente die diesen Tag nie in Vergessenheit geraten lassen.

Foto (Stadt Süßen) von links: Alexander Schmid (Obst- und Gartenbauverein), Bürgermeister Marc Kersting, Manuela Mayer, Anette Nille, Ministerin Nicole Razavi MdL

PM Stadtverwaltung Süßen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/152280/

Kommentar verfassen