SPD Göppingen bürgernah: Klare Zielsetzung für das Jahr 2023

Auch dieses Jahr wird der Ortsverein seiner Devise treu bleiben und die Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern suchen. So hat der SPD-Ortsverein in seiner Sitzung gemeinsam eine klare Zielsetzung für das Jahr 2023 beschlossen: „Wir möchten zuhören und herausfinden, was den Menschen in Göppingen wichtig ist. Wir wissen um die große Bedeutung der Attraktivitätssteigerung der Innenstadt, um Göppingen zukunftsfähig zu machen“, sagt die Vorsitzende Hilde Huber.

Es sind zahlreiche Veranstaltungen geplant: Neben dem gut besuchten Roten Stammtisch, der einmal im Monat stattfindet, laden SPD-Gemeinderatsfraktion und Ortsvereinsvorstand zu drei kommunalpolitischen Dialogen in das Rathaus ein. Außerdem freut sich der Ortsverein darauf, im September an seinem Infostand auf dem Göppinger Stadtfest mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus wird die SPD an verschiedenen Tagen an Infoständen in der Innenstadt und in den Bezirken für die Göppingerinnen und Göppinger präsent sein.

Der nächste Rote Stammtisch findet am 01.02.23 um 19 Uhr im Wiener Caféhaus Gutmann am Hauptbahnhof statt. Die erste Podiumsdiskussion „Kommunalpolitik im Dialog“ findet am 19.04.23 um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Göppinger Rathauses statt. Hauptthema wird die „Innere Sicherheit in Göppingen“ sein.

Aktuelle Informationen zu den geplanten Veranstaltungen und eine Terminübersicht sind auf www.spd-goeppingen.de.nachzulesen.

Foto (Peter Maier): Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Göppingen – Peter Maier, Heiko Proft, Daniel Linn, Dorothee Schmid-Klingbeil, Hilde Huber, Martina Heer, Alexander Rizman (von links nach rechts)

PM SPD Ortsverein Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/146933/

Kommentar verfassen