Photovoltaikanlage auf dem neuen Ärztehaus in Betrieb: Ärztehaus am Eichert erzeugt eigenen Strom

Seit Ende vergangenen Jahres ist die Photovoltaikanlage auf dem Dach des neuen Ärztehauses der ALB FILS KLINIKEN fertiggestellt. Die 154 Solarmodule werden zukünftig nach der Inbetriebnahme eine Gesamtleistung von 57,75 Kilowatt-Peak (kWp) erzeugen. Diese werden zu 100 Prozent in das Netz des Ärztehauses eingespeist und dort auch verbraucht.

Die Anlage der örtlichen Firma Bauer Elektroanlagen GmbH & Co. KG aus Eislingen wird bald im Jahr rund 57.000 Kilowattstunden Strom liefern, was dem Durchschnittsverbrauch von etwa 16 Haushalten entspricht. Voraussichtlich sparen die ALB FILS KLINIKEN so jährlich 12.000 Euro an Stromkosten ein. Damit wird sich die Photovoltaikanlage nach circa 11 Jahren amortisieren. Wolfgang Schmid, Kaufmännischer Geschäftsführer der ALB FILS KLINIKEN: „Mit der neuen Photovoltaikanlage vermeiden wir künftig jährlich 24 Tonnen an CO2-Emissionen. Da wir erwarten, dass die Stromkosten in den nächsten Jahren eher steigen, ist diese Investition absolut nachhaltig.“

Das neue Ärztehaus an der Klinik am Eichert umfasst insgesamt sieben Ebenen – ein Untergeschoss, fünf Vollgeschosse sowie eine Technikzentrale auf dem Dach. Im obersten Vollgeschoss gibt es zwei Operationssäle sowie einen Eingriffsraum. In diesen soll zukünftig ein Großteil der ambulanten Eingriffe der Klinik am Eichert erfolgen. Die Praxis für Chirurgie mit Schwerpunkt Gefäßchirurgie, die Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe mit gynäkologischer Onkologie, das Institut für Integrative Medizin (IFIM) sowie die Praxis für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie ziehen vom jetzigen Bestandsbau der Klinik in das neue Gebäude. Die Praxis für Hämatologie und Internistische Onkologie, jetzt noch im Dr.-Paul-Goes-Weg beheimatet, zieht ebenfalls in die neuen Räume. Zudem wird der Betriebsärztliche Dienst in das Ärztehaus verlegt und eine Apotheke soll einziehen.

Foto: ALB FILS KLINIKEN / Max Radloff

PM ALB FILS KLINIKEN GmbH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/146761/

Kommentar verfassen