Optimistisch in die Zukunft – Neue Gesichter im Jugendgemeinderat

Am Samstag. 10. Dezember 2022, war es soweit: 14 neue Jugendgemeinderät*innen wurden von Oberbürgermeister Frank Dehmer im Rahmen einer Jugendgemeinderatssitzung in ihr Amt eingesetzt.

In den vergangenen Jahren hatte der Jugendgemeinderat pandemiebedingt leider eine kleine  Flaute erlebt, aber nun ist er mit 18 von 21 Mitgliedern wieder fast vollständig besetzt“, freut sich Stefanie Schweinstetter von der Geschäftsstelle des Jugendgemeinderats und Integrationsbeauftragte der Stadtverwaltung. So wird es hoffentlich in den kommenden Jahren auch wieder entsprechende Aktivitäten, wie den „Weihnachtsbaum der Kinderwünsche“ durchzuführen.

Die Wahlen zum Jugendgemeinderat haben dieses Jahr zum ersten Mal online stattgefunden mit vollem Erfolg! So gab es an manchen Schulen eine Wahlbeteiligung von über 50 Prozent!

Bei der Jugendgemeinderatssitzung wurden auch drei treue, engagierte Jugendgemeinderät*innen nach Ablauf ihrer dreijährigen Amtszeit von Frank Dehmer aus ihrem Amt verabschiedet. Wir bedanken uns bei Lena Püschel, Ricky Fischer und Fabian Frank für ihre tolle Arbeit und ihr Engagement in den vergangenen und nicht immer leichten Jahren im Jugendgemeinderat!

PM Stadtverwaltung Geislingen/Steige

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/145617/

Kommentar verfassen