50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben politische Bildung in Berlin auf Einladung der Bundestagsabgeordneten der SPD Heike Baehrens

Im Rahmen des jährlichen Kontingents für Fahrten zur Politischen Bildung machten sich wieder zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Landkreis per Bahn auf den Weg nach Berlin.

Die Angebote, sorgfältig zusammengestellt von der Informationsabteilung des Bundespresseamtes, waren vielfältig. So gab es neben dem obligatorischen Besuch des Bundestags und der Reichstags-Kuppel auch eine Führung durch das Stasi-Museum und einen Rundgang durch die relativ neue Ausstellung „Topografie des Terrors“. Das Programm ließ genug Zeit für eine Informations- und Diskussionsrunde mit Heike Baehrens, der SPD-Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis Göppingen.

Highlight der Fahrt war zweifelsohne das Abendkonzert der Alphornbläser des Musikvereins Wangen – dargebracht vor der Baden-Württembergischen Landesvertretung.

Bildnachweis für das Gruppenfoto: Bundesregierung / StadtLandMensch-Fotografie

Alphornbläser: privat

PM Büro Heike Baehrens, MdB

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/144130/

Kommentar verfassen