Es wird weihnachtlich

Vergangene Woche starteten die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs mit dem Aufbau der Weihnachtsbeleuchtung. Die mit energiesparenden LEDs bestückte Dekoration wird angesichts der Energiekrise in diesem Jahr nur in reduziertem Maß erstrahlen.

Angepasst an die Bundesverordnung zur Leuchtreklame, werden die Lampen vom 1. Advent bis 6. Januar, von 16 bis 22 Uhr in Betrieb sein. Damit wird eine Ersparnis von 75 Prozent erreicht, ohne auf weihnachtliches Flair ganz verzichten zu müssen. Aufhängungspunkte, die mit der Straßenbeleuchtung gekoppelt sind und sich deshalb nicht getrennt schalten lassen, werden nicht bestückt. Hierzu zählen beispielsweise die Kreuzungsbereiche in der Lange Straße.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/143770/

Kommentar verfassen