CDU vor Ort bei EWS Weigele in Uhingen

Innovationsfähigkeit, Fachkräftemangel, Energiekrise: Die Herausforderungen für die Unternehmer im Landkreis sind aktuell groß. Der CDU-Stadtverband Uhingen und die CDU-Landtagsabgeordnete Sarah Schweizer möchten dazu mit Frank Weigele vom Uhinger Unternehmen EWS Weigele ins Gespräch kommen und laden zu einem gemeinsamen Informations-Rundgang über das Firmengelände in der Maybachstraße 1, 73066 Uhingen ein. Treffpunkt ist Mittwoch, der 9. November um 18.30 Uhr am Eingang des Firmengeländes. 

Frank Weigele und sein Bruder Matthias Weigele hatten über 25 Jahre die gemeinsame Geschäftsführung des Unternehmens für Werkzeugsystemherstellung inne. Mit über 300 Mitarbeitern gilt es als eines der größten Unternehmen im Landkreis. Im Anschluss ab ca. 20 Uhr treffen sich die Teilnehmer im Gerberbräu in Uhingen zum politischen Austausch. 

Es wird um Anmeldung über Johannes Blum unter info@cdu-uhingen.de gebeten.

PM Büo Sarah Schweizer, MdL

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/143717/

Kommentar verfassen