Fahrradweg im Espan saniert

Der Fahrradweg von Kuchen nach Geislingen ist auf Höhe der PhotovoltaikAnlage des Albwerks in Geislingen saniert worden. Der Geislinger Bauhof hat den Radweg mit einem Feinbelag geschottert und gewalzt. Jetzt gibt es dort keine Schlaglöcher mehr!

Auch die Einfahrt vom Gewerbegebiet zum Radweg wurde saniert. „Hier haben wir ein Stück asphaltiert, um die Einfahrt zum Radweg angenehmer zu gestalten besonders bei schlechter Witterung“, sagt BauhofLeiter Dieter Seng. Außerdem hat das BauhofTeam Hecken und Sträucher kräftig zurückgeschnitten, sodass man nun den Radweg uneingeschränkt nutzen kann.

PM Stadtverwaltung Geislingen/Steige

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/142623/

Kommentar verfassen