Mit „BarbaRössle“ auf Tour – Göppingen startet ab sofort einen kostenlosen E-Lastenradverleih

Im Rahmen der Bike Night am 23. September 2022 weiht Göppingen das „BarbaRössle“ ein. Gemeinsam mit der Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden-Württembergs hat die Stadt ein elektrisches Lastenrad angeschafft.

Das Transportwunder kann ab 4. Oktober ausgeliehen und gefahren werden. Bis zu drei Tagen haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit zu testen, wie einfach und flexibel sich bis zu 50 Kilogramm auf dem Rad von A nach B bewegen lassen. Ganz egal ob auf dem Weg zum Baumarkt, Einkauf oder einem Picknick: Das zweirädrige Lastenrad mit Elektromotor und Doppelsitzbank für bis zu drei Kinder bietet genügend Platz und lässt sich ganz einfach in den Alltag integrieren.

„Wir freuen uns, mit dem BarbaRössle allen Bürgerinnen und Bürgern zukünftig eine Fahrt auf dem Lastenrad einfach und kostenlos zu ermöglichen. Beim Pendeln oder für den Großeinkauf – mit dem Lastenradverleih fördern wir die RadKULTUR in Göppingen und setzen ein Zeichen für die nachhaltige Mobilität“, betont Eva Noller, Baubürgermeisterin der Stadt Göppingen.

Unter der Telefonnummer 07161 / 9513133 oder per Mail an fahrrad@sab-gp.de kann die Verfügbarkeit des Lastenrades im gewünschten Zeitraum überprüft werden. Auch kann die Verfügbarkeit des E-Lastenrades persönlich vor Ort in der Fahrradreparaturwerkstatt (Montag bis Freitag von 7 bis 15 Uhr), im Bahnhofsgebäude Göppingen, erfragt und reserviert werden. Dort wird es auch abgeholt und wieder abgegeben. Weitere Informationen in Kürze verfügbar unter www.goeppingen.de/radkultur.

Foto: Ausleihen können das Lastenrad alle Privatpersonen über 18 Jahren, Unternehmen und Vereine in Göppingen.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/141113/

Kommentar verfassen