Fahrergewinnungsaktion für den Uhinger Bürgerbus erfolgreich – Ebersbacher Bürgerbus-Verein unterstützt bis die neuen Fahrer einsatzbereit sind

Mit einer umfangreichen Fahrergewinnungsaktion ist es der Stadt Uhingen gelungen zehn neue Fahrerinnen und Fahrer für den Uhinger Bürgerbus zu begeistern. Bis die neuen Ehrenamtlichen einsatzbereit sind, greift der Ebersbacher Bürgerbus-Verein der Nachbarstadt unter die Arme.

Im Juli stand beim Uhinger Bürgerbus-Verein der klare Fokus auf der Öffentlichkeitsarbeit zur Gewinnung dringend benötigter Fahrerinnen und Fahrer. Seit den Einschränkungen durch die Cornona-Pandemie war die Zahl der ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer zurückgegangen. Wenn sich der rückläufige Trend bei den Fahrerinnen und Fahrern fortgesetzt hätte, wäre die Aufrechthaltung des Fahrplans im bisher gewohnten Umfang kaum noch möglich gewesen.

Erfreulicherweise kann sich das Ergebnis der verschiedenen Aktionen sehen lassen. 10 neue ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer konnten motiviert werden und tragen nun in Zukunft dazu bei, die Erfolgsgeschichte der Institution des öffentlichen Nahverkehrs in Uhingen fortzuschreiben. „Ich bin sehr dankbar und froh, dass sich zehn neue Bürgerinnen und Bürger bereit erklärt haben, sich als Fahrerinnen und Fahrer für Uhingen und seine Bürgerschaft zu engagieren. Die ULi-Bus Fahrer leisten gerade in den aktuellen Zeiten einen essentiellen Beitrag zur Minimierung des Individualverkehrs und zur Bereicherung des öffentlichen Nahverkehrs auf lokaler Ebene.“, so der Uhinger Bürgermeister und Vorsitzende des Uhinger Bürgerbus-Vereins Matthias Wittlinger.

Bis die neuen ULi-Bus-Fahrerinnen und Fahrer einsatzbereit sind dauert es jedoch noch bis Oktober. Um bis dorthin den Normalbetrieb auch über die Sommerferien hinweg gewährleisten zu können, hat sich der Bürgerbus-Verein der Stadt Ebersbach an der Fils bereit erklärt, die Nachbarkommune personell zu unterstützen, hierfür ist der Uhinger Bürgerbus-Verein e.V. sehr dankbar.

Der Uhinger Bürgerbus-Verein e.V. wird durch die Stadtverwaltung Uhingen und den Kooperationspartner Frank & Stöckle unterstützt. Ab dem 12.September ist der Erwerb von 10er-Karten im Uhinger Rathaus wieder möglich. Potentielle Fahrerinnen und Fahrer können sich gerne jederzeit entweder bei der Stadtverwaltung Uhingen (Tel. 07161 9380133; mail: martina.bartos@uhingen.de) oder direkt beim Uhinger Bürgerbus-Verein (Tel. 0170/1207534; mail: vertrauensmann@buergerbus-uhingen.de) melden.

 

PM Stadt Uhingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/140013/

Kommentar verfassen