Bodensanierung im Parkhaus Jahnstraße

Das Bestandsparkhaus in der Jahnstraße ist seit über 30 Jahren in Betrieb. Bedingt durch das Baualter und die große Auslastung des Parkhauses kam es im Verlauf der letzten Jahre vermehrt zu Bodenrissen. In diesen Rissen haben sich, auch aufgrund Tausalzeinbringungen im Winter, Korrosionen gebildet.

Im Zuge der Sanierungsarbeiten werden die Bodenplatte und Decke des Untergeschosses sowie die Fahrbahn im Erdgeschoss in Stand gesetzt. Die Sanierungsmaßnahme beläuft sich nach aktueller Kostenschätzung auf circa 2,3 Millionen Euro netto und wird in der Zeit von Juli 2022 bis Herbst 2023 durchgeführt.

In dieser Zeit wird es temporär zu geänderten Verkehrsführungen innerhalb des Parkhauses kommen. Außerdem werden verschiedene Teilflächen nicht als Parkflächen zur Verfügung stehen.

Die Möglichkeit der Ein-und Ausfahrt des Parkhauses bleibt während der Sanierungsmaßnahme stets gewährleistet. Für die Parkkunden stehen weiterhin genügend Parkplätze zur Verfügung.

PM Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/139336/

Kommentar verfassen