Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Holzheim

Die Schlater Straße wird zwischen der Eislinger Straße bis zum Ortsausgang Richtung Schlat auf circa 400 Meter Länge saniert. Die Fahrbahn erhält einen lärmmindernden Belag, die Gehwege werden erneuert.

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung vom 25. April bis September. Der Anlieger- und Busverkehr wird ermöglicht. Alle anderen Kraftfahrzeuge werden frühzeitig auf die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Holzheim hingewiesen und können über Umleitungen die Fahrtziele erreichen. Die Stadt Göppingen bittet um Verständnis für die Einschränkungen durch die Baumaßnahme, die besonders auch im Sinne einer Lärmminderung in der Ortsdurchfahrt durchgeführt wird.

PM  Stadtverwaltung Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/134584/

4 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Ute Bilek auf 28. Mai 2022 bei 11:24
    • Antworten

    Mann soll Energie sparen, aber was gerade in der OD Holzheim passiert hat überhaupt nichts mit Energiesparen zu tun. Wenn man nach Göppingen fahren will muß man einen Umweg von ca 7 Kilometeren in kauf nehmen. Wenn mann sich die Bauarbeiten anschaut tut sich nur von Montags bis Donnerstags was, Freitags ist kein Mensch auf der Baustelle zu sehen.

    • C. Klingler auf 14. Juli 2022 bei 10:15
    • Antworten

    Sehr lange Sperrzeit.
    Benzinkosten durch Umweg sehr hoch :-(.
    Man hätte die Fahrbahn einspurig verlaufen lassen können.

  1. Eine absolute Frechheit ! 400 Meter in 5 Monaten. Ich fahre aktuell mit dem Fahrrad durch Holzheim, morgens kurz vor 7 und nachmittags gegen 16:15 Uhr. Ich sehe dort nicht einen einzigen Bauarbeiter. Das kann doch nicht sein.

      • Ute Bilek auf 19. Juli 2022 bei 14:45
      • Antworten

      Da muss ich dem Schreiber recht geben. Wenn unreiner so Arbeiten würde würde er sofort entlassen werden.

Kommentar verfassen