Gelungener Start des Projektes zur Planung und Entwicklung einer nachhaltigen Nutzung der heutigen Helfenstein-Klinik in Geislingen an der Steige

Am Donnerstag, 03.02.2022 fand unter Vorsitz von Landrat Edgar Wolff die konstituierende Sitzung des Expertengremiums für das Projekt zur Nachnutzung der heutigen Helfenstein-Klinik statt. Diese erste Sitzung erfolgte im Rahmen eines Ziele-Workshops und unter Einhaltung der Hygienevorschriften in der Helfenstein-Klinik. Vor Beginn des Ziele-Workshops bestand die Möglichkeit einer geführten Besichtigung der Bestandsgebäude und des Außengeländes.

Ziel des Workshops war es, das breite und vielfältige Expertenwissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Gesundheitswesen, Immobilienwirtschaft und seitens des Aktionsbündnisses zu nutzen und zu aktivieren. Zudem erfolgte eine gemeinsame Herausarbeitung der spezifischen Ausgangsbedingungen, Potenziale und Bedarfe der Stadt Geislingen und der Raumschaft. Im Rahmen eines World-Café-Formats, also einer rotierenden Bearbeitung von Einzelfragen in Kleingruppen, wurden erste Ideen und kreative Vorschläge zu möglichen Nutzungen sowie Erfahrungen aus Best-Practice-Beispielen gesammelt und aufgezeigt. In einer zielgerichteten und konstruktiven Atmosphäre bündelten und diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Erkenntnisse und Erfahrungen aus den unterschiedlichen Netzwerken. Bearbeitet wurden die Themenbereiche “Ist-Situation Gesundheitsstandort Geislingen”, “Potentiale und Chancen für den Gesundheitsstandort Geislingen und die Raumschaft” sowie “Ideen und Vorschläge für mögliche Nachnutzungen der Bestandsgebäude und Liegenschaften der Helfensteinklinik”.

Ergänzend zu dem Workshop sind Interviews mit weiteren Experten außerhalb des Expertengremiums geplant. Im weiteren Verlauf des Projekts werden außerdem die Bürgerinnen und Bürger in den Prozess eingebunden. Erste Zwischenergebnisse (u.a. Markt- und Standortbewertung, bautechnische Bewertung, Ideen und Vorschläge für mögliche Nachnutzungsoptionen) seitens des Projektentwicklers Drees & Sommer werden in den nächsten Sitzungen der Lenkungsgruppe und des Expertengremiums vorgestellt und erörtert. Diese sind für März bzw. April 2022 geplant.

Die Bearbeitung des Projekts mithilfe einer Lenkungsgruppe, eines Expertengremiums und Vertrauenspersonen war in der Kreistagssitzung am 15.10.2021 beschlossen worden, ebenso wie die Zusammensetzung dieser Runden. Das Ziel des Projektes ist die nachhaltige und dauerhafte Nutzung für die Gebäude und das Areal der heutigen Helfensteinklinik und damit verbunden die Weiterentwicklung und langfristige Stärkung des Gesundheitsstandortes Geislingen und der Raumschaft.

 

PM Landratsamt Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/131724/

Kommentar verfassen