Impfung to go im City Outlet Geislingen: Corona-Impfung ohne Termin im Huber Health Care Impfbus am 24. Juli 2021

Das Schöne mit dem Nützlichen verbinden können Shoppingbegeisterte am kommenden Samstag im City Outlet Geislingen mit seinen Stores von WMF, Gardena, Lindt und Co. In einer gemeinsamen Aktion mit Huber Health Care wird am 24. Juli 2021 vor Ort eine kostenlose Corona-Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung geboten.

Dazu steht von 10 bis 18 Uhr der Huber Healthcare Impfbus auf dem Hauptparkplatz bereit. Impfinteressierte haben dabei die Wahl zwischen den Impfstoffen von Biontech und Johnson & Johnson. Selbstverständlich klärt das eingesetzte medizinische Personal auch auf und beantwortet etwaige Fragen. Eine Impfung ist ab 12 Jahren möglich, für unter 16-Jährige ist dazu die Erlaubnis der Eltern erforderlich. Ab 16 Jahren dürfen Impfwillige laut Impfverordnung des Bundes selbst entscheiden. Für die 15-minütige Ruhezeit nach der Impfung sowie die Nachbeobachtung durch die Johanniter stehen eine große Anzahl an Sitzmöglichkeiten mit Corona-konformem Abstand zur Verfügung.

Obendrauf gibt es noch einige Annehmlichkeiten: So erwartet die Impflinge nicht nur ein kostenloses Getränk, sondern auch eine kleine Aufmerksamkeit von den City Outlet Stores DeBeukelaer und mymuesli.

Zur Durchführung der Impfung müssen der Personalausweis und die Versichertenkarte des Impfwilligen vorliegen. Sofern vorhanden sollte auch der Impfpass bereitgehalten werden. Fällt die Wahl auf den Impfstoff von Johnson & Johnson ist kein Zweittermin vonnöten. Die zweite Biontech-Impfung, die in der Regel nach 4 bis 8 Wochen verabreicht wird, kann an jeder anderen Impfstelle mit entsprechendem Angebot durchgeführt werden.

Über Huber Health Care

Die Huber Health Care SE ist ein Unternehmen der Huber Group aus Mühlhausen im Täle. Sie ist nicht nur Betreiber diverser Test- und Impfzentren in Baden-Württemberg und Bayern sowie mobiler Teststationen für Unternehmen, sondern bietet auch eine eigens entwickelte, digitale Testlösung, um den Ablauf für durchführende Institutionen sowie Probanden effizient zu gestalten.

Der „Smart Health Check“ ist weit mehr als nur eine Plattform, um Ergebnisse von Laien-, Schnell- und PCR-Tests per Web-Client oder App abzurufen. Er ist Basis zur Organisation, Dokumentation und Nachverfolgung mit automatisierter digitaler Anbindung aller Beteiligten. Das digitale System von Huber Health Care liefert mit angebundener Health-Datenbank die digitale Architektur für alle Testanbieter – wie große Testzentren, Ärzte oder Apotheken und mit zunehmender Selbsttestung auch Schulen, Kitas und Unternehmen – und gleichermaßen für Testprobanden – z. B. Schüler*innen – und Behörden (insbesondere Gesundheitsämter). Die Möglichkeit, Testergebnisse nicht nur digital zu erfassen, sondern auch zeitgleich an alle Beteiligten, die für eine schnelle Clusteridentifizierung und Nachverfolgung berücksichtigt werden sollten, auszuleiten ist einzigartig.

 

PM Huber Health Care

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/124037/

Kommentar verfassen